Home Nach oben Inhalt Suchen

Changier Urne

 

Home
Nach oben

 

Changier-Urne - und Amerikanische Urne:

Changier-Urne: Legt man in diese Urne ein Geldstück oder dergleichen hinein, so verschwindet der Gegenstand augenblicklich. Das Geheimnis besteht darin, dass die Ober- und Unterteile beweglich sind, sodass eine lose Platte durch jeweiliges Drücken in das Oberteil bzw. In das Unterteil gesteckt werden kann. Man drückt nun die Platte in das Oberteil fest, lässt ein Geldstück in die Urne legen, schließt die Urne und drückt unbemerkt auf den oberen Knopf; dadurch fällt die Platte auf das Geldstück, bedeckt es und beim Wiederaufmachen ist solches verschwunden.

                                 

re.: Changier-Urne: (Erle, Länge: 140 mm, Æ 40 mm, 57,00 )

li.: Amerik. Urne (Erle, Länge: 170 mm, Æ 63 mm, 63,00 )  

Amerikanische Urne: Die Amerikanische Urne war die Antwort einiger ausgebuffter  Zauberkünstler auf die Kugelbüchse in den Kinderzauberkästen. Ein raffinierter Mechanismus und eine präzise Konstruktion sorgen dafür, dass das Wunder im wahrsten Sinne des Wortes per Knopfdruck geschieht. Nach dem Abheben des Deckels sieht man in dem Holzgefäß eine 4 cm große Kugel liegen. Der Zauberkünstler entnimmt die Kugel und lässt sie verschwinden. Das leere Gefäß, wieder mit dem Deckel verschlossen, materialisiert sodann die Kugel per Knopfdruck bei erneutem Abheben des Deckels. 

 

Home ] Nach oben ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: frank.grottenthaler@freenet.de 
Copyright © 2003 Holzdrechslerei Frank Grottenthaler
Stand: 18. November 2015